2010 Amalie-Sieveking Krankenhaus Hamburg-Volksdorf
Gracias a la vida 2008
Eitempera auf Leinwand 70 x 100 cm

» Mit rund 60 Gemäl­den der Künst­lerin Susanne Wind wird in den Räumen des Amalie-Sieve­king Kran­ken­hauses der Kreis­lauf von Mensch und Natur auf­gezeigt. Wege einzu­schlagen und Lebens­entschei­dungen zu treffen gehört zentral zum Mensch­sein. Anhand der ausge­stellten Werke durchläuft der Betrach­ter die viel­fältige Ausprä­gung der Jahres­zeiten. Er kann durch die Erinne­rungen an selbst ge­gangene Wege, an verweilte Momente in der Natur nicht nur über Kunst und ihre Mög­lich­keiten an sich, sondern auch über die Wichtig­keit reflek­tieren, die Natur zu erhalten.

2010 Rellinger Rathaus Galerie
Sommerwäsche im Wind 2008
Eitempera auf Leinwand 100 x 150 cm

» Der Sommer hat, wie jede Jahres­zeit, viele Facetten, besondere Natur­erschei­nungen und Stimmungen. Susanne Wind malt die warmen, ent­spannten Momente des Sommers. Zartes Licht nimmt den Betrach­ter mit ins Bild hinein. Wäsche weht sanft im Wind, strahlt hell und weiß im gleißenden Sonnen­licht. Kinder laufen durch das Gras. Stille Wege laden zum erhol­samen Schlendern, zum Spa­zie­ren ein. Bäume und Büsche spenden kühlen Schatten. Das Licht des Südens unter­scheidet sich deutlich von den Sommer­bildern der nörd­lichen Regi­onen. Es öffnen sich Räume des Wohl­behagens mitten im Winter, in der Zeit, in der die Aus­stellung gezeigt wird. Poetisch. Blüten­reich. Bewegt im Wind.

2010 Galerie im Elysée Hamburg
Morgenlauf 2010
Eitempera auf Leinwand 40 x 60 cm

» Straßen­cafés und Hinter­höfe, Leucht­reklamen und Graffitis, große Shows und stille Nischen, Lebens­künstler und Außen­seiter: Fünf Künstler sind von März bis Juli mit Pinsel und Leinwand in die ganz eigene Atmosphäre von Hamburgs Szene-Stadt­teilen eingetaucht. Hinnerk Boden­dieck, Sven Kalk­schmidt, Silke Meyer, Lars Möller und Susanne Wind waren dafür auf dem Kiez in den facetten­reichen Altbau-Quartieren von Ottensen und St. Pauli sowie im Karo­linen- und Schanzen­viertel und nicht zuletzt in St. Georg unterwegs. Christa Block initiierte das Pleinair-Projekt anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Galerie im Elysée, um in der Jubi­läums-Aus­stellung „das Bauch­gefühl und den Puls­schlag unserer Stadt“ zu zeigen.

2010 Atelierhaus Kunstquell im Jenischpark Hamburg
Frühlingsmorgen III 2010
Eitempera auf Leinwand 50 x 100 cm

2009 Susanne Wind in Vitense Mecklenburg
Schaukeln unterm Apfelbaum 2007
Eitempera auf Leinwand 40 x 50 cm

2009 Walka Hamburg-Ottensen

2008 Torsten Speer Antiquitäten Haseldorf
Inselsommer 2008
Eitempera auf Leinwand 70 x 100 cm

2008 Frauen Finanz Gruppe Hamburg
Cosas simplas 2008
Eitempera auf Leinwand 100 x 150 cm

2007 Künstlermuseum Heikendorf
Guten Morgen Licht 2007
Eitempera auf Leinwand 100 x 150 cm

2007 Galerie in der Endoklinik Hamburg

2006 Torsten Speer Antiquitäten Haseldorf
Im Sonnenlicht 2006
Eitempera auf Leinwand 60 x 73 cm

2006-08 Kunst in Ootmarsum Galerie und Atelier Anne Westgeest (NL)

2006 Gesundheitszentrum Kiel Mitte

2005 Secumar Holm
Sonne am Bodden 2005
Eitempera auf Leinwand 100 x 120 cm

2004 Galerie Faerber Ahrensburg
Cafégarten 2004
Eitempera auf Leinwand 100 x 120 cm

2004 Altonale
Stille 2004
Eitempera auf Leinwand 60 x 73 cm

2002-03 Faustina's Gallery Lewisburg PA (USA)
Kornblumen und Walnuss 2001
Eitempera auf Leinwand 100 x 120 cm

2001 Bald Eagle Art Society Williamsport PA (USA)
How are you doing 2001
Eitempera auf Leinwand 60 x 73 cm

2000 Dähling Galerie Hamburg-Wellingsbüttel

1996 Heimatmuseum Wedel Wedel/Holstein

1995-2001 Galerie Joanna Kunstmann Mallorca (E)
Schaut die Lilien auf dem Felde 1998
Eitempera auf Leinwand 70 x 70 cm

1995-2001 Galerie Joanna Kunstmann Mallorca (E)
Ca'n Blanco
Eitempera auf Papier 70 x 100 cm

1995 Theosophische Gesellschaft Frankfurt

1994 Kunst in der Kanzlei Hamburg-Eppendorf
Galerie Stuhlmann Wedel/Holstein

1992-99 Galerie 77 Wedel/Holstein

1993-2000 Galerie Faerber Ahrensburg
Wilder Garten 1996
Eitempera auf Leinwand 100 x 120 cm

1993-2000 Galerie Faerber Ahrensburg
Amor 1995
Eitempera auf Leinwand 81 x 100 cm

1992-99 Galerie 77 Wedel/Holstein

1992 Galerie d´Art Phoebus Colmar (F)

1991 Werbeagentur Partnership München
Ramada Parkhotel München